Schnittblumenzucht

Schnittsträucher sind Sträucher, bei denen der Zierwert anhand der Schnittproduktion mitbestimmt wird. Die Zweige dieser Sträucher werden geschnitten und verkauft. Schnittstrauch-Zweige werden immer mehr und öfter in gemischten Bukett und Blumensträußern verwendet. In den Niederlanden besteht ein Bukett oder Blumengesteck oft zu mehr als 50% aus Schnittsträuchern. Sie sind als Dekoration deshalb unersetzbar geworden und tragen zur Ausstrahlung eines Stücks Qualität bei. Schnittsträucher können auf Blatt, Beeren, Blüten, Form, Geruch, Farbe oder einer Kombination davon selektiert werden.

sedum-magical-lizzy
ilex-verticillata-magical-times
skimmia-magical-pink

Fotos: Sedum Magical Lizzy, Ilex Magical Times und Skimmia Magical Pink.

Daneben ist es sehr wichtig zu wissen, welche dieser Forderungen die Schnittsträucher erfüllen sollen. Nicht nur die Qualität, aber auch die Quantität der Produktion, die Gesundheit der Pflanze, die Haltbarkeit in der Vase und der Ertrag pro Zweig sind wichtig.

Schnittstrauchzweige sind in der Floristik also sehr beliebt. Weil bei Schnittsträuchern sehr viele Varietäten vorkommen, ist es von großem Interesse, die besten Sorten und Topqualitäten zu selektieren.

viburnummagicalred
delphiniummagicalstarlight
helleborusmagicalmoonshine